Startseite|Karriere|Impressum|Haftungsausschluss

 

Bungalow FN 98–158 A: Klare Kontur mit Kontrast

 

Der architektonisch offen gestaltete Bungalow öffnet sich nach Süden und zum Garten mit großen, bodentiefen Fenstern. Eine leicht eingezogene Terrasse mit Holzfassade gibt dem Haus ein unverwechselbares Aussehen. Nach Norden und zur Straße hin sind die Fenster auf schmale Lichtbänder reduziert. Konzipiert wurde der 134 m² große Bungalow für Paare und Kleinfamilien, die Wert auf ein modernes, offenes Wohnkonzept legen.

Durch den zurückversetzten Hauseingang betritt man einen Windfang, in dem die Garderobe untergebracht ist. Links befindet sich der Hausgeräteraum, der groß genug ist, um auch all das aufzunehmen, was man aufbewahren oder abstellen möchte. Geradeaus geht es in den offen gestalteten Wohnbereich, der sich aus offener Küche, einem Essbereich und dem Wohnzimmer zusammensetzt.

Der Schlafbereich besteht aus einem großzügigen Schlafzimmer zur Gartenseite, einem Gäste- oder Kinderzimmer und einem großen Bad. So sind die unterschiedlichen Wohnzonen trotz der offenen Gestaltung voneinander getrennt.

 

Hausabmessung 10,04 x 16,4 m
Wohnfläche EG 134 m²
Wohnfläche DG nur Erdgeschoss
Grundfläche 134 m²
 
Dachneigung Flachdach
Kniestock Kein
Ausbaustufe in allen vier Ausbaustufen lieferbar

 


PROFILLEISTUNGENHÄUSERKONTAKT
AnalyseEinfamilienhäuser
BeratungStadtvillen
AngebotMehrgenerationenhäuser
PreisgestaltungBungalows
EnergieeffizienzExklusive Häuser
Barrierefreie Häuser
Bönte Immobilien | Eleonorastraße 19 | D - 45136 Essen | Mobil 0151 651 66 111